Indoorwalking - Produkte


   Indoorwalking 2







IndoorWalking aus jeder Perspektive


Der neue indoorwalking II ist ein Schritt nach vorne für das Elliptical-Group-Training.
Indoorwalking begann vor Jahren, als eine Förderung einer neuen Form des Group-Cardios, das sich in vielen Studios und bei revolutionären Änderungen in Programmen für das Herz-Kreislauf-Training bei vielen Nutzern zu einem Erfolg entwickelt hat. Dies bewirkt im Indoorwalking-Team ein hohes Verantwortungsbewusstsein bezüglich der Weiterentwicklung und Antwortenfindung für die neuen Anfoderungen des Programms.

indoorwalking II ist das Ergebnis der Erfahrung und Zusammenarbeit von Ingenieuren, Designern, Master Trainern und 800 Instruktoren. Auf diese Weise beginnt die Evolution durch die tägliche Beobachtung und summiert sich zu den Studien der verschiedenen Positionen, die sich auf systematische Weise in Physiologie und Biomechanik realisieren.

Neues System zur Einstellung der Stäbe


Um die Erreichbarkeit und die Autokorrektion der Stäbe während des Trainings und ohne Unterbrechung zu verbessern, wurde dem Indoorwalker II das neue System zur Fixierung "quick adjustment" hinzugefügt. Nur 45° Rotation erlauben sowohl in der Höhe, als auch in der Rotation eine schnelle und sichere Anpassung.

Ein Design für alle


indoorwalking II kombiniert alle Vorteile seine Vorgängers mit einem attraktiven Design, das zudem noch sehr Platz sparend ist. Die elegante Kombination von Schwarz und Chrom sind im Gegensatz zu Rot, Gelb oder Orange Farben, die besonders Nutzer ansprechen, die ein integrierendes Fitnessgerät suchen.

Neuer Griff mit mehr Anpassungspunkten


Seit seiner Entstehung besitzt der Indoorwalker auch das Vermögen den Oberkörper mitzutrainieren. Alle beweglichen elemente zur Personalisierung des Trainings für den Oberkörper sind während des Trainings möglich und optional auch während des Wechsels zwischen den verschiedenen Positionen oder Griffhaltungen. Der indoorwalking II beinhaltet außerdem einige neue Stufen an Mobilität, um den Komfort sowohl für besonders groß, als auch für besonders klein gewachsene Nutzer zu erhöhen.

Möglichkeit der Angliederung des Infomanagement-Systems (optional)


Der neue indoorwalking II verfügt über alle elemente, die die Installation des Monitors zur Kontrolle und Bearbeitung von Daten erlauben. Dr Sensor für die Geschwindigkeit, der die Informationen über die Schritte pro Minute (Steps per Minute SPM) überträgt, Durchschnittswerte der SPM und Höchstleistung ermittelt und so selbst Geschwindigkeitswerte für die momentane, mittlere und Höchstgeschwindigkeit errechnen kann, den Taktsensor für den "upper body workout timer", der die Kontrolle der Trainingszeit des Oberkörpers während der Stunde erlaubt, das Wireless Receptor System für die Herzfrequenz, das wertvolle Infomationen über die aktuelle Herzfrequenz, die durchschnittliche Herzfrequenz und die Höchstleistung überträgt.
Kompatibel mit Polar.



Zurück...



 

Kontakt / Impressum / Datenschutz   |   (c) Semutec